Bevor Clomid (Clomifen) kaufen, lesen Sie bitte die folgenden Informationen

Mutter zu sein ist das größte Glück im Leben jeder Frau. In 15% der Fälle bekommen junge Paare kein Kind. Am häufigsten werden Eisprung-Störungen zu einem Hindernis auf dem Weg zu einer lang erwarteten Schwangerschaft.

Um die Fortpflanzungsfähigkeit des Körpers schnell wiederherzustellen, sollten Sie Clomid kaufen. Das Medikament verbessert den Hormonspiegel und fördert einen regelmäßigen Eisprung. Clomid vergrößert so die Chancen schwanger zu werden, mehr als 60% der Frauen können mit Hilfe von Clomifen schwanger werden

Clomid 50 mg Tabletten Packung Bild einer Clomid (Clomifen) 50mg Packung

Clomid (Clomifen)

0/5 Alle 0
  • ab €19.00 (inkl. MwSt. und Arztgebühr)
  • 25mg
  • 50mg
  • 100mg
  • Anweisung
Dosierung Menge Preis  
25mg 10 Pillen 10 Pillen €19.00 kaufen
25mg 30 Pillen 30 Pillen €34.00 kaufen
25mg 60 Pillen 60 Pillen €54.00 kaufen
25mg 90 Pillen 90 Pillen €69.00 kaufen
Dosierung Menge Preis  
50mg 10 Pillen 10 Pillen €24.00 kaufen
50mg 30 Pillen 30 Pillen €39.00 kaufen
50mg 60 Pillen 60 Pillen €62.00 kaufen
50mg 90 Pillen 90 Pillen €81.00 kaufen
Dosierung Menge Preis  
100mg 10 Pillen 10 Pillen €28.00 kaufen
100mg 30 Pillen 30 Pillen €43.00 kaufen
100mg 60 Pillen 60 Pillen €69.00 kaufen
100mg 90 Pillen 90 Pillen €93.00 kaufen

Gebrauchsanweisung für das Medikament Clomid (Clomifen):

Was ist Clomid?

Das Medikament Clomid mit dem enthaltenen Wirkstoff Clomiphene wird bei Frauen mit Kinderwunsch zur Auslösung des Eisprungs eingesetzt. Das Medikament gehört zu der Klasse der arzneimittelmodulierenden Östrogenrezeptoren. Clomiphene stabilisiert auch den Menstruationszyklus und erhöht die weibliche Fruchtbarkeit.

Eine gleichmäßige Absorption des Arzneimittels erfolgt durch die Hilfskomponenten:

  • Magnesiumstearat;
  • Stärke;
  • Laktose;
  • Lebensmittelgelatine;
  • Talk.

In Deutschland gilt Clomifen als das zuverlässigste und kostengünstigste Mittel gegen Unfruchtbarkeit. Clomifen ist seit den 1960er Jahren bekannt und wird seither medizinisch genutzt, wenn man Unfruchtbarkeit bei Frauen behandeln möchte.

Indikationen zur Anwendung

Das Medikament wird bei anovulatorischer Unfruchtbarkeit verschrieben, die durch Erkrankungen der Eierstöcke und des Hypothalamus verursacht wird. Wenn Sie Clomid kaufen möchten, müssen Sie zuerst zu einem Gynäkologen gehen um Untersuchung zu unterziehen. Es wird auch verwendet, um die Qualität des Eisprungs zu verbessern, Lutealphasendefekte zu korrigieren und den richtigen Zeitpunkt für die künstliche Befruchtung sicherzustellen.

Clomid fördert daher nicht nur den regelmäßigen Eisprung, sondern vergrößert zudem die Chance auf eine Schwangerschaft. Clomiphene wird auch bei folgenden Problemen verschrieben:

  • verschiedene Arten von Amenorrhoe
  • Uterusblutung
  • PCO-Syndrom
  • Chiari-Frommel-Syndrom
  • Galaktorrhoe (Ausfluß von Milch, der mit der Stillzeit nicht verbunden ist).

Anwendung und Dosierung von Clomid

Sie können Clomiphene ohne Rezept kaufen, aber nehmen Sie das Medikament ohne vorherige medizinische Untersuchung nicht. Der Arzt muss eine Schwangerschaft auszuschließen und die Ursachen für Unfruchtbarkeit bestimmen. Die Dosierung von Clomifen wird individuell vom Arzt verordnet.

Die Behandlung mit Clomid erfolgt grundsätzlich in der Form von jeweils Fünf-Tage-Zyklen und kann insgesamt über 6 Monate eingenommen werden.

Während des ersten Behandlungszyklus muss 5 Tage lang 1 Tablette (50 mg) Clomifen eingenommen werden. Der Eisprung erfolgt normalerweise innerhalb von 2 Wochen, nachdem Sie das Medikament abgesetzt haben.

Wenn diese Dosis nicht wirksam ist, kann Ihr Arzt die Therapie wiederholen und Ihre Dosis fünf Tage lang auf zwei Tabletten (100-150 mg) täglich erhöhen. Wenn Sie keinen Eisprung haben, müssen Sie eine dreimonatige Pause einlegen. Insgesamt können bis zu sechs solcher Therapiezyklen durchgeführt werden.

Sollte die Einnahme von Clomid allerdings selbst nach sechs Monaten keine positiven Ergebnisse zeigen, wird der Arzt nach anderen Möglichkeiten suchen.

Wie wirkt Clomiphene?

Der Wirkstoff Clomiphene hilft die Störung des Hormonhaushaltes in Bezug zum Hypothalamus und der Hypophyse zu beheben, den Hormonhaushalt zu regulieren und die Fruchtbarkeit zu erhöhen. Clomiphene wirkt auf die Hypophyse und fördert die Freisetzung von Gonadotropinen:

  • Follikel-stimulierendes Hormon;
  • luteinisierendes Hormon.

Diese Hormone regulieren die Leistung der Genitaldrüsen. Die Eierstöcke produzieren damit mehr Sexualhormone. Die damit erreichten erhöhten Östrogenspiegel führen zum Eisprung oder die erneut einsetzende Regelblutung. Die Therapie mit dem Medikament führt in fast 80% der Fälle zur Schwangerschaft.

Nebenwirkungen

Ähnlich wie andere Мedikamente kann auch Clomiphene bestimmte Nebenwirkungen hervorrufen, die nicht bei jeder Frau auftreten müssen.

  • Schwindel;
  • Schläfrigkeit oder Schlaflosigkeit;
  • Kopfschmerzen;
  • Abnahme der Reaktionsgeschwindigkeit;
  • Verdauungsstörungen, Übelkeit, Erbrechen, Durchfall;
  • Hitzewallungen;
  • vermehrtes Wasserlassen;
  • Stärkere Menstruationsblutungen.

Clomid ist in der Regel gut verträglich. Im Gegensatz zu den meisten Medikamenten, die den Hormonspiegel beeinflussen, verursacht Clomid keine Gewichtszunahme.

Clomifen für Männer

Clomifen ist nützlich für Männer, die an Oligospermie leiden. Das Medikament verbessert die Funktion der Hoden, indem es die Menge des produzierten Ejakulats erhöht. Zur Behandlung der Störung werden zweimal täglich 50 mg des Arzneimittels verschrieben.

Bei Männern wird Clomiphene oft zum Doping im Sport verwendet. Durch die externe Testosteronzufuhr wird die Produktion der Hormone aufrechterhalten.

Darf man nach der Einnahme von Clomid ein Auto fahren?

Es ist nicht verboten bei der Einnahme von Clomid das Auto fahren. Allerdings kann das Medikament Schläfrigkeit, verminderte Reaktionsgeschwindigkeit oder Schwindel verursachen. Fahren Sie bei Nebenwirkungen nicht.

Clomiphene und Alkohol

Alkohol senkt die Wirksamkeit von Clomid und verursacht Nebenwirkungen. Regelmäßige Kombination von Medikamenten mit alkoholischen Getränken kann die Leber schädigen.

Man kann gelegentlich 100-150 ml Wein trinken. Vergessen Sie nicht, dass Ethylalkohol die Fortpflanzungsfunktion negativ beeinflusst. Daher sollten Frauen während der Behandlung mit Clomid den Alkoholkonsum vermeiden.

Was, wenn Clomid nicht wirkt?

Manchmal wirkt Clomiphene nie so, wie man es erwartet. Manchmal ist der Grund, warum Sie keinen Eisprung während der Behandlung mit Clomiphene haben, dass die Dosierung zu niedrig ist.

Die Schwangerschaft hängt von vielen Faktoren ab. Clomiphene betrifft nur einige von ihnen, bietet jedoch keine 100% ige Garantie für die Empfängnis. Es ist wichtig, dass Sie das Medikament wie angegeben einnehmen und die Empfehlungen Ihres Arztes befolgen.

Alle 0 Bewertungen anzeigen...

Bewertung